Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Bildung

Kindergarten Glücksbären

Adresse und Kontakt
9173 St. Margareten im Rosental, St.Margareten 93
Tel: 04226 668
E-Mail: kindergarten@st-margareten.at


Der Kontakt zum Kindergarten kann entweder direkt über den Kindergarten oder auch über die KINDERNEST GmbH. aufgenommen werden. 


Kindergartenträger

Gemeinde St. Margareten im Rosental
9173 St. Margareten im Rosental
St.Margareten 9
Tel: 04226 218, Fax: 04226 218-20
Email: st-margareten@ktn.gde.at

Betriebsführung

Kindernest GmbH.,
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Görzer Allee 32/Stiege 2
Tel: 0463 / 500012- 25
Email: office@kindernest.or.at



Pädagogische Leitung:

Silvia Schumi, BEd
Kindergarten Glücksbären
9173 St. Margareten Nr. 93

Tel: 04226 668
E-Mail: kindergarten@st-margareten.at


Aufnahme und Schwerpunkte:

  • Transitionen in der Bildungslaufbahn
  • Kooperation mit der KITA Gänseblümchen und der Volksschule (gemeinsame Aktivitäten, Elternabende und Feste, Schnuppertage, Vormittage in der Schule, …)
  • Schulvorbereitung („Schulschachtel“)
  • Partizipation und Bildungspartnerschaft
  • Gesundheit und Wohlbefinden (tägliches Spielen im Freien, sensibler Umgang mit chemischen Duftstoffen, Teilnahme am europäischen Schulprogramm für Schulobst- und gemüse, Teilnahme am Projekt „Kinder gesund bewegen“, Zahnprophylaxe, uvm.)
  • Zusatzangebote nach Möglichkeit (Musik Mobil, Englisch, Slowenisch…)

 

Die pädagogische Konzeption des Gemeindekindergartens St. Margareten im Rosental, erstellt von der Kindergartenleiterin, Frau Schumi Silvia BEd können Sie nachfolgend als pdf. Datei herunterladen.


Montag bis Donnerstag:    7.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag:                                     7:00 Uhr bis 15.00 Uhr

Während der Randzeiten von 7:00- 8:00 Uhr und 16:00- 17:00 Uhr wird eine Sammelgruppe für die Kinder eingerichtet.

In den Sommerferien ist der Betrieb von 28.08.2023 bis 01.09.2023 geschlossen, aufgrund der Reinigungs- und Konzeptionswoche.

Weiters ruht der Kindergartenbetrieb zu folgenden Zeiten: Weihnachtsferien

Bei den Ferienzeiten (Sommer-, Oster-, Semester- und Herbstferien), Fenstertagen und schulautonomen Tagen gilt für den Kindergarten folgende Regelung:  Die Kindergartenleitung führt eine individuelle Erhebung über den Betreuungsbedarf durch.


3-6 Jährige (Kindergartenkind) Kinderbildungs- und Betreuungsbeitrag  
für die halbtägige Besuchszeit € 97,00
für die ganztägige Besuchszeit € 143,00

Aufgrund der aktuellen Bundes- und Landesförderungen reduziert sicher der Elternbeitrag auf € Null. Daher wird der Elternbeitrag von der Gemeinde mit den Förderungen gegenverrechnet und es erfolgt kein Zahlungsfluss.


Die Kosten für die Verpflegung (bei ganztägiger Besuchszeit inkl. Jause, Mittagessen und Nachmittagsschnack) betragen € 4,50 pro Tag und werden entsprechend der Anwesendheit des Kindes gesondert abgerechnet.

Die Kosten für dir Vormittagsjause (bei halbtägiger Besuchszeit) betragen € 0,50 pro Tag und werden entsprechnend der Anwesenheit des Kindes gesondert abgerechnet.

Die Kosten für die Verpflegung werden im Nachhinein für den Vormonat verrechnet und sind mittels Bankeinzug an die Gemeinde zu bezahlen.


Seite /
Seite /


Volksschule / Ljudska šola

Kontakt:

St.Margareten 36
9173 St. Margareten im Rosental

Tel: 04226 250, Fax: 04226 22470

Email: direktion@vs-st-margareten.ksn.at
 

prov. Schulleiter Matjaž Kelih BEd

 


Unterrichtszeiten:  
   
1. Stunde 07:30 Uhr bis 08:20 Uhr
2. Stunde 08:25 Uhr bis 09:15 Uhr
3. Stunde 09:30 Uhr bis 10:20 Uhr
4. Stunde 10:25 Uhr bis 11:15 Uhr
5. Stunde 11:20 Uhr bis 12:10 Uhr
6. Stunde 12:15 Uhr bis 13:05 Uhr

Leitbild / naše poslanstvo

Wir sind eine zweisprachige Volksschule (Deutsch-Slowenisch) im ländlichen Raum. Was uns - neben der selbstverständlichen Bildungsaufgabe - wichtig ist:

  • familiäres, freundschaftliches Schulklima
  • musisch-kreatives Denken und Handeln
  • sprach- und volksgruppenübergreifende Aktivitäten für Toleranz und Verständnis
  • eine Schule mit Kultur zum Wohlfühlen
Schulprofil / profil šole
  • großzügiges Raumangebot
  • Turnsaal, vier Klassenräume, große Mensa
  • zwei GTS-Gruppenräume
  • Schuleinlass und Beaufsichtigung der Kinder ab 7 Uhr
  • Gruppenräume, Pausenspielhof, Fußballplatz am Turnsaaldach
  • jeder Klassenraum ist mit PCs, Internetanschluss und digitalen Tafeln ausgestattet
  • Schulische Tagesbetreuung (GTS-STB) bis 16 Uhr
  • zweisprachiger Unterricht (Deutsch - Slowenisch) nach Anmeldung - Teamlehrersystem
  • Aktion "Gesunde Jause" an allen Wochentagen
  • Angebot am Vormittag: "Musikwerkstatt“ im Musikunterricht
  • Verschiedene Angebote am Nachmittag im Rahmen der GTS

1. Klasse - Schuljahr 2021/22


2. Klasse - Schuljahr 2021/22


3. Klasse - Schuljahr 2021/22


Schuljahr 2021/22


Schuljahr 2022/2023




Ganztägige Schulform - Schulische Tagesbetreuung St. Margareten im Rosental

Adresse und Kontakt
GTS - STB St. Margareten im Rosental
9173 St. Margareten 36

Tel: 0676 846463179

Email: sabrina.orasche@st-margareten.at


Anmeldung

Seit September 2013 besteht in St. Margareten im Rosental die Ganztägige Schulform, die eine qualitative Nachmittagsbetreuung für Volksschulkinder anbietet.

Sollten Sie Interesse an einem Platz für Ihr Kind in der Tagesbetreuung oder bereits festen Bedarf haben, ist es wichtig, Ihr Kind zur Ganztägigen Schulform - Schulischen Tagesbetreuung voranzumelden.

Der Kontakt zur Ganztägigen Schulform kann entweder direkt über die Leitung der GTS oder auch über den Schulleiter der Volksschule aufgenommen werden. Jedes Jahr mit der Schuleinschreibung findet die Einschreibung zur Ganztägigen Schulform statt. Es können auch während der Schulzeit Kinder angemeldet werden.

Eine Abmeldung kann man mit Semester- bzw. Schulende beantragen.


Seite /

Öffnungszeiten der Schulischen Tagesbetreuung

Montag bis Donnerstag: ab Unterrichtsende bis 16 Uhr
Freitag: ab Unterrichtsende bis 14 Uhr

An schulfreien Tagen und Ferien hat die GTS-STB geschlossen.


Tarife

Der monatliche Elternbeitrag beträgt pro Kind 60 € ohne Verpflegung.

Die Kosten für das Mittagessen betragen pro Portion 4,00 €.

 


Musikschule Rosental


An den Musikschulstandorten Feistritz/Ros., Ferlach, Köttmannsdorf, Maria Rain, St.Jakob/Ros. und St.Margareten/Ros. werden rund 520 Musikschüler von 31 Musikpädagoginen und Musikpädagogen betreut.

Die Musikschulen sind Zentren breitgefächerter musikalischer Bildung, beginnend mit der elementaren Musikerziehung über den Instrumantal- und Gesangsunterricht in den  Bereichen Klassik, Jazz-Rock-Pop und Volksmusik bis hin zum Musiktheater, Ensemble- und Orchestermusizieren.

Zur Website der Musikschule