Young Roses - Stimmen aus dem Rosental

Young Roses (Bildquelle: Ogris Astrid)

Der Chor "Young Roses"

Ursprünglich entstand der Chor aus der Kinder- und Jugendgruppe der Pfarre St. Margareten im Rosental. Als „Young Roses“ traten sie zum ersten Mal im Jahr 2010 bei dem jährlich in St. Margareten stattfindenden Fisolenfest auf. Die engagierten Sängerinnen aus dem Rosental wählten diesen Namen, um trotz ihrer Jugendlichkeit ihre Verbundenheit zur Heimat und Tradition zum Ausdruck zu bringen.

Der bisher größte Erfolg der „Young Roses“ war die Teilnahme an der ORF-Show „Die Große Chance der Chöre“ im Jahr 2016, bei der sie bis ins Finale gekommen sind und sich mit dem Lied „Amoi seg ma uns wieder“ von Andreas Gabalier in die Herzen der Österreicher sangen.

Dieser Erfolg basiert auf ihrer Liebe zum Singen und dem Zusammenhalt im Chor, der die jungen individuellen Stimmen gemeinsam zum harmonischen Einklang kommen lässt.

Die Bandbreite ihrer musikalischen Darbietungen, die in deutscher, englischer und slowenischer Sprache vorgetragen werden, reicht vom Kärntner Lied über Austropop bis hin zu geistlicher Musik.

Mit ihrer Liedauswahl setzen die „Young Roses“ die Tradition der Kärntner Chöre in einer ganz neuen und eigenen Art fort und wollen so das Publikum bei Hochzeiten, Taufen, Gottesdiensten, privaten Feiern und Konzerten mit ihrer Begeisterung am Gesang berühren.

Auch ihre erste eigene CD nahmen die jungen Sängerinnen im Jahr 2016 auf, die sowohl die drei im ORF vorgetragenen Lieder, als auch 15 weitere Titel ihres breit gefächerten Repertoires enthält. Bestellen können Sie die CD unter chor@youngroses.at .

Die „Young Roses“ freuen sich jederzeit über Ihre Anfragen per E-Mail.


Kontakt und Buchungen

Young Roses - Korenjak-Anna Maria

Organisation
Anna-Maria Korenjak
Tel: 0650 / 804 1991

Email: chor@youngroses.at

Young Roses auf YouTube

Videoclips von Young Roses gibt es natürlich auch auf YouTube. Wollen Sie uns sehen und hören?  Klicken Sie dazu einfach auf den nachfolgenden Link.

Videoclips von Young Roses auf YouTube

Schnappschüsse