Aktuelles

News

Kärntner Familienkarte

Die Familienförderung des Landes Kärnten ist um ein attraktives Angebot reicher: Die Kärntner Familienkarte wird eine gemeinsam und abwechslungsreich verbrachte Freizeit leistbarer machen. Sie ist neben den vielen bereits bestehenden Angeboten des Landes Kärnten ein weiterer wichtiger Impuls zur Unterstützung unserer Familien.

Brandgefahr in der Adventzeit!

Oft wird die Gefahr, die von einer brennenden Kerze ausgeht, unterschätzt. Durch die Wärmeausstrahlung können sich Zweige oder brennbare Stoffe in der Umgebung leicht entzünden. Unsere Tipps für die Adventszeit sollten dabei helfen, die Brandgefahr zu verhindern.

Änderungen in der Sammlung von Plastikflaschen, Metallverpackungen und Getränkekartons ab Jänner 2018.

Ab Jänner 2018 wird die Sammlung von Metallverpackungen in der Gemeinde St.Margareten im Rosental umgestellt. Metallverpackungen werden in Zukunft in der Gelben Tonne und im Gelben Sack gemeinsam mit Plastikflaschen und Getränkekartons gesammelt. Alle Behälter für Metallverpackungen werden bis Ende 2017 abgezogen.

AK-Erfolg: Mietvertragsgebühr ist abgeschafft

Langjährige AK-Forderung endlich umgesetzt: Die Mietvertragsgebühren für Wohnräume sind seit 11. November abgeschafft. AK-Präsident Günther Goach: „Damit wurde eine langjährige Forderung der AK erfüllt, um Arbeitnehmer bei den Wohnkosten zu entlasten.“ Bis zu diesem Tag abgeschlossene Wohnungsmietver-träge bleiben unverändert gebührenpflichtig.

AK Kärnten warnt vor gefälschtem Gerichtsbeschluss der "Justiz"

Per Post werden derzeit in Kärnten gefälschte Gerichtsbeschlüsse eines deutschen Amtsgerichtes verschickt. Inhalt: Man hätte auf zahlreiche Mahnungen nicht reagiert und nun würde eine Pfändung bei der Bank angestrebt und das Bankkonto gesperrt. Dies könne nur vermieden werden, wenn man sofort 373,49 Euro überweist. Die AK warnt: Zahlen Sie den geforderten Betrag keinesfalls ein, es handelt sich um Betrug!

Fisolenfest 2017 Spendenübergaben an "Kärntner in Not" und "Retten wir die Matzenkirche"

Die Trachtengruppe spendete € 2.000,-- an Einnahmen aus freiwilligen Spenden für die gebastelten Anstecker an die Aktion "Kärntner in Not". Der Verkaufserlös der Tombolalose erbrachte € 3.000,-- für die Aktion "Retten wir die Matzenkirche". Hier finden Sie Fotos zu den Spendenübergaben. Bildquellenangabe: Astrid Ogris

Hundehaltungsvorschriften 2017/2018

Hier können Sie die Verordnung der Bezirkshauptmannschaft Klagenfurt vom 17.10.2017, mit welcher Hunderhalter/innen zur ordnungsgemäßen Haltung ihrer Hunde verpflichten werden, als pdf. Datei herunterladen. (Bild: © Uschi Dreiucker / pixelio.de)

Wahlergebnisse der Nationalratswahl am 15.10.2017

Hier finden Sie die Wahlergebnisse der Nationalratswahl am 15. Oktober 2017 aus der Gemeinde St. Margareten im Rosental:

Die Polizei warnt vor Dämmerungseinbrüchen!

Im Oktober beginnt die Zeit der Dämmerungseinbrüche. Einbrecher nutzen die früh einsetzende Dunkelheit, um in Wohnungen und Häuser einzusteigen. Die Polizei gibt Tipps, wie man sich schützen kann. (Bildquellenangabe: Rike / Pixelio.de)

AK-Wintersportbörsen: Wartezeiten reduzieren, durch Online-Artikelerfassung

(AK/32) – Die Wintersportbörse der Arbeiterkammer Kärnten wird digital: Ab jetzt können bei der größten Tauschbörse Kärntens, Sportartikel vorab online registriert werden. „Durch die Online-Eingabe der Artikel werden Wartezeiten verkürzt und es bleibt mehr Zeit zum Schmökern“, sagte AK-Präsident Günther Goach.

Das war das 12. St. Margaretener Fisolenfest am 17.09.2017

Am 17.09.2017 fand am Gemeindeplatz in St. Margareten im Rosental das 12. St. Margaretener Fisolenfest 2017 statt. Bilder vom Fest finden Sie hier

AK informiert: AK-Präsident Goach: Strengere Strafen bei Lohn- und Sozialdumping gefordert

(AK/29) – „Der Sozialstaat wird durch Scheinfirmen um Millionen betrogen“, sagt AK-Präsident Günther Goach zu den aufkeimenden Sozialbetrugsfällen bei Schein-firmen. Strengere Regelungen, Kontrollen sowie Strafen sind gefordert.“ Vier von fünf ausländischen Firmen sind mit Lohn- und Sozialdumping behaftet.

Heizzuschuss für die Heizperiode 2017/2018 - Voraussetzungen und Einkommensgrenzen

Auf Grund des § 34 a Abs. 1 des Kärntner Mindestsicherungsgesetzes, LGBl. Nr. 15/2007, zuletzt in der Fassung des Landesgesetzes LGBl. Nr. 16/2012, darf Hilfe Suchenden auf Antrag einmal jährlich ein Zuschuss für die laufende Heizperiode gewährt werden. (Antragsfrist: 02.10.2017 bis 26.02.2018) (Bildquellenangabe: Stefanie Hofschlaeger/pixelio.de)

Kursangebote in St. Margareten Herbst/Winter 2017/18

Damen-,Senioren-,Gesundheits-, Zwergerl- und Kinderturnen, Yoga, Aerobic, Selbstverteidigungskurs für Mädchen und Jungen, Kräuterwanderung und Workshop, Vortrag "Jetzt ess´ich mit den Großen"

Leitfaden für den Betrieb von unbemannten Luftfahrzeugen („Drohnen“)

Da der Kreis der Betreiber von unbemannten Luftfahrzeugen ständig wächst und einige differierende Versionen über das legale Betrieben der Geräte im Umlauf sind, stellt die Austro Control GmbH als zuständige Luftbehörde für die Betriebsbewilligung unbemannter Luftfahrzeuge einen kurzen Leitfaden für die legale Nutzung von „Drohnen“, bereit.