Bauen & Wohnen: Förderungen von Dachsanierungen - Erst der Antrag dann die Arbeit

Bildquellenangabe: Thorben Wengert / pixelio.de
Um die Dachsanierung vom Land Kärnten fördern lassen zu können, muss man den Antrag schon vor dem Beginn der Arbeiten stellen.

Wer sein Dach sanieren und dies vom Land Kärnten fördern lassen möchte, sollte einige Punkte beachten:

  • Eine Förderung wird nur in Verbindung mit etwa einer Kaltdachkonstruktion gewährt. Nur eine Neueindeckung alleine wird nicht gefördert;
  • Mit den Arbeiten darf nicht vor der Antragstellung begonnen werden, d. h. Antragstellung unbedingt schon vor Beginn der Arbeiten
  • Das Haus muss älter als 20 Jahre sein und mit Hauptwohnsitz bewohnt werden.

Die Förderung beträgt bis zu 25 Prozent der Investitionskosten.

Anträge bzw. die erforderlichen Antragsmappen mit allen Infos können im Amt der Kärnnter Landesregierung, Neues Verwaltungszentrum, Abteilung 4, Mießtaler Straße 6, 9020 Klagenfurt am Wörthersee abgeholt werden.

Weitere Infos auf: www.wohnbau.ktn.gv.at


Bild: ©  / Thorben Wengert / pixelio.de
www.pixelio.de