Arbeitnehmerförderung 2017 - Fahrtkostenzuschuss

Im Rahmen des Kärntner Arbeitnehmer- und Weiterbildungsförderungsgesetzes gewährt das Land Kärnten Fahrtkostenzuschüsse für Kärntner ArbeitnehmerInnen. Diese werden aus Mitteln der Arbeitnehmerförderung finanziert und von der Arbeiterkammer Kärnten administriert. Auf die Förderung besteht kein Rechtsanspruch und sie werden für ein Kalenderjahr rückwirkend gewährt.

Einreichschluss für die Anträge ist der 31. Oktober 2017!

Fahrtkostenzuschuss

Damit die PendlerInnen nicht auf der Strecke bleiben: ArbeitnehmerInnen, die täglich zur Arbeit pendeln, können einen Fahrtkostenzuschuss aus der Arbeitnehmerförderung des Landes beantragen.

Mautkostenersatz

Wer viel unterwegs ist, soll keinen Nachteil haben: ArbeitnehmerInnen haben Anspruch auf Mautkostenersatz aus der Arbeitnehmerförderung des Landes.

Fahrtkosten für berufstätige AbendschülerInnen

Einsatz lohnt sich: ArbeitnehmerInnen, die sich in einer Abendschule weiterbilden, haben Anspruch auf einen Fahrtkostenzuschuss für berufstätige AbendschülerInnen aus der Arbeitnehmerförderung des Landes.

Fahrtkostenzuschuss für Lehrlinge

Gute Fahrt für Kärntner Lehrlinge: Lehrlinge und Jugendliche mit Anlern- und Praktikantenverträgen können einen Fahrtkostenzuschuss für Lehrlinge aus der Arbeitnehmerförderung des Landes beantragen..

Heim-/Wohnkosten für Lehrlinge

Der Heimplatz wird leistbar: Lehrlinge können einen Heim-/Wohnkostenzuschuss für Lehrlinge aus der Arbeitnehmerförderung des Landes beantragen.

Fahrtkosten für Fahrten zu Berufswettbewerben

Kärnten unterstützt jungen Wettbewerb: Lehrlinge erhalten einen Fahrtkostenzuschuss für Fahrten zu Berufswettbewerben aus der Arbeitnehmerförderung des Landes.

Bildungsförderung

Ausbildung zahlt sich aus: ArbeitnehmerInnen, die sich beruflich weiterbilden, erhalten eine Bildungsförderung aus der Arbeitnehmerförderung des Landes.

Alle Richtlinien und Anträge gibt es im Internet auf

arbeitnehmerfoerderung.at

Die Anträge und Richtlinien liegen aber auch bei den Gemeindeämtern auf.

Kontakt

Arbeiterkammer Kärnten
Förderungen für ArbeitnehmerInnen
Bahnhofplatz 3
9021 Klagenfurt am Wörthersee
Telefon: 050 477-4000
Fax: 050 477-2510
E-Mail: anf@akktn.at