AK warnt vor „Energiegewinnspiel Österreich“

Logo der Arbeiterkammer Kärnten
Zahlreichen Kärntner Haushalten flattert derzeit eine Gewinnbenachrichtigung vom „Energiegewinnspiel Österreich“ in der Höhe von 7.500 Euro ins Haus. Die betroffenen Adressaten haben zuvor eine Gewinnkarte mit dem Lösungswort „Energie“ ausgefüllt. Die AK KÄRNTEN warnt: Hier versucht man Konsumenten zu einer Werbefahrt zu locken. Vom Gewinn fehlt jede Spur!

Viele Anfragen zum „Energiegewinnspiel Österreich“ erreichen derzeit die Konsumentenschützer der AK KÄRNTEN. In einem Schreiben wird Konsumenten mitgeteilt, dass sie beim „Energiegewinnspiel“ den zweiten Preis in der Höhe von 7.500 Euro gewonnen hätten. Bei einem Ausflug, bei dem man bis zu vier Personen mitnehmen darf, solle im Rahmen einer „VIP-Show“ die Auszahlung erfolgen.

Tatsächlich haben die Adressaten Wochen zuvor eine per Post zugesandte Gewinnkarte ausgefüllt. Der Abschnitt, auf dem das Lösungswort „Energie“ und die persönlichen Daten eingetragen wurden, wird dabei als Nachweis auf der Gewinnverständigung abgedruckt.

„Bei diesem Schreiben handelt es sich um eine Aktion einer betrügerisch agierenden Firma, der es gelungen ist, durch ein vermeintliches Gewinnspiel an persönliche Daten zu gelangen“, warnt AK-Konsumentenschützer Herwig HÖFFERER. Jetzt versucht man, Konsumenten zur Teilnahme an einer Werbefahrt mit unbekanntem Ziel zu bewegen. „Konsumenten dürfen keinesfalls mit der Gewinnauszahlung rechnen, dafür aber mit einer Verkaufsveranstaltung mit teuren Produkten“, so der AK-Experte

Tipps der AK
„Seien Sie im Umgang mit Ihren persönlichen Daten höchst vorsichtig und füllen Sie nicht unüberlegt Gewinnkarten aus“, warnt HÖFFERER. Nimmt man tatsächlich an Werbeverkaufsfahrten teil, hat man vor Ort keine Möglichkeit, Preise zu vergleichen! Der Rat der Konsumentenschützer: Ab in den Papierkorb mit dem Schreiben!


Arbeiterkammer Kärnten