Bau- und Wertstoffhof

Durch den ständig wachsenden Aufgabebereich und den damit verbundenen erhöhten Platz- und Raumbedarf wurde 2003 in Sabosach ein Bauhof mit angeschlossenem Alt- bzw. Wertstoffsammelzentrum errichtet. Gleichzeitig mit der Inbetriebnahme des Wertstoffhofes wurde die im Gemeindegebiet eingerichteten Umweltinseln aufgelassen.

Die wichtigsten Aufgaben des Bauhofes bzw. der Bauhofmitarbeiter sind:

  • Betreuung und Instandhaltung des ca. 45 km langen Straßennetzes
  • Betreuung der Gehwege
  • Betreuung und Instandhaltung des ca. 15 km langen Wasserleitungsnetzes mit 3 Quellen, 3 Hochbehältern, 2 Pumpstationen, Schächten und Absperrer
  • Herstellung neuer Wasseranschlüsse
  • Instandhaltung der Straßenbeleuchtung
  • Instandhaltung und Kontrolle der Spielplätze und Spielgeräte im Kindergarten, in der Volksschule und am Sportplatz
  • Instandhaltung, Reparatur- und Wartungsarbeiten bei den Gemeindeobjekten (Gemeindeamt, Kindergarten, Volksschule, Bauhof, Aufbahrungshalle, Feuerwehrrüsthäuser)
  • Mäharbeiten (Sportanlage, Gewerbepark, Böschungen usw.)
  • Begrünung und Bepflanzung von Gemeindeplätzen, Blumenolympiade
  • Altstoffsammelzentrum
  • Schneeräumung auf Gehwegen und Gemeindeplätzen
  •  und vieles mehr

Winterdienst
Mit der Schneeräumung bzw. Salz- und Splittstreuung auf Gemeindestraßen und Wegen ist ein örtlicher Gewerbebetrieb und ein in der Gemeinde ansässiger Landwirt beauftragt. Für die Salz- und Splittstreuung werden je nach Winter ca. 40 Tonnen Streusalz und ca. 75 Tonnen Straßensplitt verbraucht.

Gemeindekanalisationsanlage
Für die Errichtung und den Betrieb der Gemeindekanalisationsanlage ist in unserer Gemeinde der Abwasserverband Völkermarkt-Jaunfled zuständig. Näheres dazu finden Sie auf der Unterseite Kanalisationsanlage

Wertstoffsammelzentrum Sabosach
Gleichzeitig mit der Errichtung des Bauhofes wurde im Jahre 2003 auch ein Wert- und Altstoffsammelzentrum in Betrieb genommen. Im Jahr 2014 wurden nachstehende Mengen Wert- und Altstoffe abgegeben:

 Fraktion  Menge in Tonnen
 Sperrmüll  32
 Holz  30   
 Bauschutt  15
 Problemstoffe   5
 Kartonagen  15
 Papier  16
 Alteisen  14
 Elektroaltgeräte    10

Haus- und Restmüllabfuhr
Die Haus- und Restmüllabfuhr wird in unserer Gemeinde von der Entsorgungsfirma Gojer aus Kühnsdorf durchgeführt. Im Jahr 2014 betrug die von den Haushalten entsorgte Haus- und Restmüllmenge 110 Tonnen.

Die Öffnungszeiten des Wert- und Altstoffssammelzentrums in Sabosach sowie die Müllabfuhrtermine finden Sie als pdf. Download auf der Unterseite Termine