Ganztägige Schulform - Schulische Tagesbetreuung

Logo GTS-STB St. Margareten im Rosental

Adresse und Kontakt
GTS -  Schulische Tagesbetreuung - St. Margareten im Rosental
St. Margareten 36
9173 St. Margareten im Rosental
Tel.: 0676/84 64 63 179

Führung der Schulischen Nachmittagsbetreuung
und gruppenführende Pädagogin

Hudelist Sabrina

Ausbildung
5 Jahre Bakip Klagenfurt: Abschluss zu dipl. Kindergarten- und Hortpädagogin, Zusatzausbildung zur diplomierten Montessoripädagogin. Seit  Jahren im Kindergarten und Hort tätig
Die Basis für meine pädagogische Arbeit bildet sich aus meinem Humor und der Leidenschaft zu meinem Beruf!

Anmeldung
Für viele Kinder beginnt im  Herbst ein neuer, wichtiger Lebensabschnitt. Die Kindergartenzeit ist nun vorbei und der Einstieg in die Schullaufbahn steht bevor.
Als Eltern möchte man sein Kind dabei unterstützen und begleiten, um ihm optimale Startbedingungen zu bieten. Für Eltern, die berufstätig sind, gestaltet sich diese Aufgabe oft schwierig. Dann braucht es eine familienergänzende Institution, die die Betreuung verantwortlich mit übernimmt.

Seit September 2013 besteht in St. Margareten im Rosental die Schulische Tagesbetreuung die eine qualitative Nachmittagsbetreuung für Volksschulkinder anbietet.

Sollten Sie Interesse an einem Platz für Ihr Kind in der Tagesbetreuung oder bereits festen Bedarf haben, ist es wichtig, Ihr Kind in der Nachmittagsbetreuung voranzumelden.

Der Kontakt zur Nachmittagsbetreuung kann entweder direkt über Frau Hudelist Sabrina oder auch über den Schulleiter aufgenommen werden. Jedes Jahr zur gleichen Zeit, mit der Schuleinschreibung findet die Einschreibung zur Schulischen Tagesbetreuung statt. Es können auch während der Schulzeit Kinder angemeldet werden. Eine Abmeldung kann man mit Semester- bzw. Schulende beantragen.

Anmeldeformulare können in der Schulischen Tagesbetreuung oder in der Schule ausgefüllt werden.

Öffnungszeiten:

 Montag, Dienstag, Donnerstag  11.00 Uhr bis 16.00 Uhr 
 Mittwoch 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr
 Freitag 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr


Sollten Eltern für Ihre Kinder jedoch Betreuung  bis 17 Uhr benötigen, ist dies möglich. In der Zeit von
16 Uhr – 17 Uhr werden die Hortkinder im Kindergarten von den Pädagoginnen mitbetreut.

An schulfreien Tagen und Ferien hat die Schulische Nachmittagsbetreuung geschlossen.

Tarife
Der monatliche Elternbeitrag beträgt pro Kind  € 60,-  ohne Verpflegung.

Die Kinder sind verpflichtend an den gemeldeten Betreuungstagen bis mindestens 16.00 Uhr die Schulische Nachmittagsbetreuung zu besuchen.

Die Kosten für das Mittagessen betragen pro Portion  3,30

Der Elternbeitrag ist bis zum 5. eines jeden Monates im Vorhinein zu entrichten. Für das zweite und jedes weitere angemeldete Kind (egal ob ein Geschwisterkind den Kindergarten oder die Schulische Nachmittagsbetreuung besucht) wird eine Ermäßigung von zehn Prozent auf den Elternbeitrag des jüngeren Kindes gewährt.

Alle weiteren Informationen zur schulischen Tagesbetreuung finden Sie im Informationsblatt, dass sie nachfolgend als pdf. Datei herunterladen können.